Herzlich Willkommen beim FC Baden Darmsbach

Aktuelles vom FC Baden Darmsbach 2011 e.V.

10 Jahre FC Baden Darmsbach - Eine Chronologie

16.06.21

Das Jahr 2011

Vielen Unkenrufen zum Trotz feiert der FC Baden Darmsbach am heutigen Mittwoch seinen 10. Geburtstag! Wir wollen diese Gelegenheit nutzen, um einen Rückblick auf das hinter uns liegende Jahrzehnt zu werfen. In dieser Zeit sind in der Region durchaus einige weitere Fußballvereine gegründet worden, nicht wenige davon sind inzwischen schon wieder Geschichte. Der FC Baden Darmsbach hingegen ist gekommen, um zu bleiben!

Im Frühjahr 2011 fiel der Startschuss, nachdem die Ankündigung kam, dass es ab der Saison 2012/13 auch im Fußballkreis Pforzheim eine C-Klasse geben würde. Dies nahmen die Gründungsväter des FCBD zum Anlass einen neuen Verein zu gründen. Erste Zielgruppe des neu zu gründenden Vereins sollten alle Fußballer sein, die in einem organisierten Rahmen mehr oder weniger regelmäßig ihrem Hobby nachgehen wollten. Dieses Angebot sollte zwischen Freizeitsport und Vereinsfußball angesiedelt werden.

Am 16. Juni 2011 fanden sich schließlich 12 Gründungsmitglieder in der Pizzeria “Bei Leo“ in Darmsbach ein, um den FCBD aus der Taufe zu heben. Die Gründungsmitglieder sind (in alphabetischer Reihenfolge): Aydin Arndt, Leonardo Baccarella, Marc Brunner, Matthias Burkhardt, Mathias Dietz, Stefanie Hottinger, Markus Kirchner, Bertwin Korintan, Gabriela Rebmann, Kai Rebmann, Tim Rebmann und Marco Schäfer.

Erste Schritte als “Freizeit-Mannschaft“

Nach der erfolgreichen Gründung stand die Suche nach der künftigen sportlichen Heimat im Vordergrund. Und so fanden die ersten “Trainingseinheiten“ auf dem Jünglingsplatz in Ispringen statt. Neben den Einheiten auf diesem besseren Bolzplatz standen die ersten echten Härtetests auf dem Programm. Im Rahmen des Sportfestes des ASV Arnbach bestritt der FCBD sein erstes Spiel – gegen die Freiwillige Feuerwehr Arnbach. Gegen die Floriansjünger entwickelte sich ein sehenswertes Duell auf Augenhöhe, welches der FCBD letztlich mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Erster Torschütze der Vereinsgeschichte wurde Rocco di Palo.

Die Aufstellung beim ersten Spiel der Vereinsgeschichte: Kai Rebmann – Konrad Feiter, Mathias Dietz, Andreas Engel – Matthias Burkhardt, Rocco di Palo (1), Bertwin Korintan, Tim Rebmann (1), Patrick Walz – Aydin Arndt, Markus Kirchner (1) // Marc Brunner, Florian Tiegel, Patrick Haußer

Kurz darauf ging es zum Sportfest des FC Germania Singen, wo der FCBD sowohl beim Kleinfeldturnier für Freizeitmannschaften als auch beim traditionellen 11m-Schießen gefordert war. In beiden Fällen konnte man sich eine Teilnehmer-Urkunde sichern…

Bei den Germanen ging es auch nach der Sommerpause weiter. Das “Stadion an der Schiene“ wurde zur neuen sportlichen Heimat des FCBD, womit erstmals auch ein angemessenes Trainingsumfeld zur Verfügung stand. Die Trainingsbeteiligung stieg von Woche zu Woche, wobei der FCBD vor allem von der klassischen Mund-zu-Mund-Propaganda profitieren konnte. In den Wochen bis zum Jahresende reifte daher der Entschluss, sowohl bei diversen Hallenturnieren im Winter 2011/12 als auch an der Saison 2012/13 am regulären Spielbetrieb teilzunehmen.

Erste ordentliche Mitgliederversammlung am 10. September 2011

Nachdem bei der Gründungsversammlung ein geschäftsführender Vorstand gewählt worden war, fand die erste ordentliche Mitgliederversammlung am 10. September 2011 statt. Wie schon einige Wochen trafen sich 15 Mitglieder und drei Gäste im Biergarten der Pizzeria “Bei Leo“ in Darmsbach. Neben den Wahlen des Vorstandes stand vor allem auch die Wahl eines Vereinswappens auf dem Programm. Der FCBD-Chefdesigner Tobias Brunner hat dabei keine Kosten und Mühen gescheut und der Versammlung fünf Entwürfe zur Auswahl gestellt. Bereits im ersten Wahlgang gab es eine deutliche Mehrheit für das auch heute noch genutzte Wappen.

Erster ordentlicher Vorstand des FCBD: Kai Rebmann (Präsident/Sportdirektor), Markus Kirchner (Vize-Präsident), Elena Becker (Schatzmeisterin), Tim Rebmann (Pressesprecher), Rocco di Palo, Andreas Engel, Konrad Feiter, Bertwin Korintan, Patrick Walz (alle Beisitzer)

*** 10 Jahre FC Baden Darmsbach ***

Am 16. Juni 2011 war es geschehen, der FC Baden Darmsbach wurde gegründet. Im Jahre 2021 besteht der Club also seit zehn Jahren und bereits heute möchten wir mit einem kurzen Rückblick und einem neuen Song ins Jubiläumsjahr einläuten.  

Seid also gespannt, was noch alles kommt ;-)
Viel Spaß,

Euer FC Baden Darmsbach

Kevin Lang gewinnt Duell an der ZDF-Torwand

Auch an der Torwand des ZDF-Sportstudios konnte Kevin Lang seine Treffsicherheit und Nervenstärke unter Beweis stellen. Im Duell gegen Max Eberl, ehemaliger Bundesligaspieler und aktuell Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach, behielt der Mittelfeldspieler des FC Baden Darmsbach mit 2:1 die Oberhand. Bei seinen drei Versuchen auf das Ziel unten rechts der Torwand scheiterte Lang noch jeweils knapp, mit zwei Treffern oben links konnte er das Duell aber noch zu seinen Gunsten entscheiden. Als Belohnung gab es die Qualifikation für das Saisonfinale im Mai 2021 sowie einen neuen Trikotsatz für unseren Verein. Der FC Baden Darmsbach gratuliert seinem Spieler Kevin Lang recht herzlich zu diesem gelungenen Auftritt.

FC Baden Darmsbach-Spieler „Kevin Lang“ an der ZDF-Torwand

Und wieder einmal steht der noch junge FCBD im Rampenlicht

Sie ist ein Stück deutsche TV-Geschichte, konnte in über 55 Jahren aber noch von niemandem bezwungen werden – die Torwand im “aktuellen Sportstudio“ des ZDF. Günter Netzer, Rudi Völler und sieben weitere Schützen waren mit ihren jeweils fünf Treffern nah dran, doch alle sechs Bälle konnte noch  niemand verwandeln.

Kevin Lang vom FC Baden Darmsbach kann die Geschichte der ZDF-Torwand am Samstag also neu schreiben, wenn es ihm gelingt, das Leder aus sieben Meter Entfernung sechsmal in den 55 Zentimeter großen Löchern unterzubringen. Dabei trifft Kevin auf Max Eberl, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach. Das “aktuelle Sportstudio“ mit Kevin Lang und dem FC Baden Darmsbach wird am kommenden Samstag, 12.12.2020 ab 23.00 Uhr gesendet.


ältere Artikel entnehmen Sie dem Archiv

Hygienekonzept

des FCBD

Spielbetrieb
Trainingsbetrieb
Gastronomie
Zuschauer, Spieler, Mitglieder


unsere Hauptsponsoren

 


Partner


Sponsoren