Herzlich Willkommen beim FC Baden Darmsbach

Aktuelles vom FC Baden Darmsbach 2011 e.V.

TV Gräfenhausen II -  FC Baden Darmsbach 1:3 (1:1)

Sonntag, 17. März 2019
Drei Punkte zum Rückrundenauftakt in Gräfenhausen

Bei zunächst schönem Frühlingwetter startete der FC Baden Darmsbach in die Rückrunde. Da das Spiel des direkten Kontrahenten aus Neuhausen abgesagt wurde, bestand die große Chance mit einem Sieg wieder auf den Spitzenplatz der Kreisklasse C2 vorzurücken. Dementsprechend motiviert ging das Team in die Anfangsviertelstunde der Partie. in der 10. Minute gelang es Alnajjar nach schönem Sololauf über den rechten Flügel, den Torwart zu verladen und zur Darmsbacher Führung einzuschieben. Danach verlor die Mannschaft jedoch den Faden und Gräfenhausen zeigte mit einigen guten Chancen, weshalb man auf dem vierten Tabellenplatz steht. In der 32. Minuten gelang es nicht einen Gassenball zu unterbinden, der dann vom Gräfenhausener Stürmer zum Ausgleich verwertet wurde.

Mit der zweiten Halbzeit kam der Regen und deutlich besser agierende Darmsbacher. Durch eine gut stehende Abwehr und einem passsicheren Mittelfeld, konnte man Stück für Stück die Oberhand im Spiel zurückgewinnen. In der 72. Minute nutzte  Arndt einen weiten Pass von B. Kälber zur 1:2 Führung. Kurz darauf verwertet Alnajjar eine Vorlage von Eichenhofer zum 1:3 Endstand.

Eichenhofer geht zum Kopfball in Richtung Gräfenhäuser Tor (36. Minute)

Fazit: Gute Gräfenhausener zeigen, dass wir nur mit Vollgas, Ruhe auf dem Platz und als Einheit die Schritte Richtung Aufstieg gehen können. Dies ist dem FC Baden Darmsbach dieses Mal nur in der zweiten Halbzeit gelungen.

Es spielten: Grimm - Souleiman, Kicho, Titel, Eichenhofer - Arndt, Ulshöfer B., Istel M., Istel D., Sadrija - Alnajjar / Beiser, Kälber B., Jusuf, Yöngel

Rückrundenauftakt für den FC Baden Darmsbach

Mittwoch, 13. März 2019
Es ist endlich wieder soweit. Ab dem kommenden Wochenende wird der FC Baden Darmsbach wieder die Punktejagd aufnehmen. Das klare Ziel heißt Aufstieg in die B-Klasse. Am Sonntag, den 17. März 2019, wird der Gegner die zweite Garde des TV Gräfenhausen sein. Den Tabellenvierten konnte man in der Hinrunde mit 4:1 besiegen. Da das damalige Spiel enger als das Spielergebnis war und das Heimrecht dem Gegner zusätzlich Optionen bietet, muss man von einem schwierigen Spiel ausgehen. Trotzdem und gerade wegen unseren Ambitionen sehen wir uns als Favorit und werden auch so auftreten. Wie jedes Mal würden wir uns über Ihre Unterstützung freuen. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr in Gräfenhausen.

Die zweite Mannschaft trifft zeitgleich auf den SV Ottenhausen. In der Vorrunde verlor man das Spiel mit 0:3. Die Ottenhausener sind unser Tabellennachbar, weshalb man sich hier aufjedenfall Punkte vornehmen sollte. Das Spiel startet um 13:00 Uhr in Dietlingen. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

 

TG Stein -  FC Baden Darmsbach 2:1 (1:0)

Sonntag, 03. Februar 2019
Knappe Niederlage im ersten Testspiel nach der Winterpause

Noch nicht ganz auf höchstem Niveau waren die Darmsbacher beim heutigen Testspiel in Stein. Die Vorbereitung begann erst am vergangenen Freitag, und viele Spieler waren sogar noch ohne Trainingseinheit in die heutige Partie gestartet.
Dennoch verkaufte sich die Mannschaft unter der Leitung von Titel und Arndt recht gut und ließ vor allem in der Defensive nicht viel zu. Die TG steht derzeit an der Tabellenspitze der B-Klasse und den Klassenunterschied bekam man vor allem in der ersten Hälfte zu spüren. In der 27 min. gelang den Gastgebern folglich durch einen direkt verwandelten Freistoß das 1:0. In der zweiten Hälfte waren dann auch die Darmsbacher etwas offener und versuchten ihr Glück im Angriff. Als zunächst in der 76. min das 2:0 für die Steiner fiel, war es Gürkan, der durch einen Fehler des gegnerischen Torwarts letztlich den Ehrentreffer kurz vor Schluss erzielte.

Fazit: Gegen einen klassenbesseren Gegner konnte man sich ordentlich verkaufen. Die Vorbereitung hat gerade erst angefangen und auf solche Spiele kann durchaus aufgebaut werden.
Es Spielten: Grimm – Eichenhofer, Geibig, M- Istel, D. Kälber – B. Ulshöfer, D. Istel, B. Kälber, Kirchner, Rothweiler – Gehl / Zumberoviq, Gürkan, Sadrija, Kicho, Alnajjar

Weihnachtsfeier 2018

Sonntag, 09. Dezember 2018
Weihnachtsfeier 2018 im Holzwurm

Vorweihnachtlich-gemütlich ist es am Samstag, den 08. Dezember 2018 im Holzwurm in Singen zugegangen. Dorthin hatte der FC Baden Darmsbach zu seiner mittlerweile achten offiziellen Weihnachtsfeier geladen. Jedes Jahr ein bisschen mehr konnte man sich in diesem Jahr über rund 60 Spieler, Mitglieder, Freunde und Fans freuen und so füllte sich die Gaststätte zunehmend. Nach einer kurzen Ansprache des Vereinspräsidenten Markus Kirchner sowie des Vizepräsidenten Benjamin Kälber konnte der Abend beginnen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, durften sich alle Beteiligten beim Krabbelsack versuchen.

Auch Trainer Florian Titel richtete einige Worte zum Jahresabschluss an die Gekommenen und bedanke sich für die gute Trainingsbeteiligung und Unterstützung. Elke Uzelmaier, die Vorsitzendes des Fanclubs „Sektion Darmsbach“, sowie Steven Längle wurden stellvertretend für den Club und seine ehrenamtliche Dienste mit einem kleinen Präsent geehrt und auch die Mannschaft wurde wieder mal vom Fanclub mit einer kleinen Weihnachtsüberraschung beschert. Auch alle Anwesenden bekamen zum Abschluss noch ein FC Baden Darmsbach Badetuch überreicht.

Mit dem bereits klassischen Bingospiel und dem Weihnachts-Quiz wurde das bunte Rahmenprogramm letztlich ergänzt und so fand der Abend einen gemütlichen Ausklang.

Die Hinrunde in der Saison 2018/2019 war bis bereits vollendet und somit fand die Feier einen würdigen Abschluss in die Winterpause.

Der FC Baden Darmsbach wünscht all seinen Mitgliedern, Freunden und Anhängern ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr 2019.

Weitere Bilder vom Abend gibt´s hier.

Der FC Baden Darmsbach ist Herbstmeister

Nach dem 0:5-Sieg beim Tabellenletzten aus Dobel war es geschafft. Dem FC Baden Darmsbach ist zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte eine Herbstmeisterschaft gelungen. Nach 12 Spielen, davon 11 Siege und 1 Unentschieden, steht die Truppe von Trainer Florian Titel mit 34 Punkten an der Tabellenspitze der Kreisklasse C2. Dabei konnte die Mannschaft 47 Tore erzielen und ließ nur 9 Gegentreffer zu. Es wurden ganze 34 Spieler eingesetzt, was die Tiefe und Qualität des diesjährigen Kaders unterstreicht. Die erfolgreichsten Schützen waren Eichenhofer und Rothweiler mit jeweils 8 Treffern. Mittlerweile ist man wieder Zweiter in der Tabelle. Dies liegt jedoch nicht an einer Niederlage, sondern daran, dass man am ersten Spieltag der Rückrunde (fand bereits am Wochenende statt) spielfrei war und der gefährlichste Verfolger Neuhausen mit einem Sieg vorbeiziehen konnte. Im neuen Jahr wird der FC Baden Darmsbach wieder daran arbeiten, die bisher erfolgreichste Saison zu spielen und möglichst lange vom ersten Aufstieg der Vereinsgeschichte zu träumen. Über Eure Unterstützung würden wir uns dann wieder sehr freuen. Weitere Informationen zu Terminen im neuen Jahr könnt Ihr auch der Homepage unter https://www.baden-darmsbach.de entnehmen. Bis dahin wünschen wir Euch eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.


ältere Artikel entnehmen Sie dem Archiv

Die Mannschaft


unser Hauptsponsor


Termine

Training jeden Dienstag und Freitag um 19:15 Uhr in Dietlingen


Sa. 23.03.2019
Ü30 Party

Kulturhalle Remchingen


So. 24.03.2019 - 15.00 Uhr
FC Baden Darmsbach - TSV Mühlhausen II

So. 24.03.2019 - 13.00 Uhr
FV Bad Wildbad II - SG Dietlingen/Darmsbach


Partner


Sponsoren